Weihnachtsgebäck …

… toll verpackt ein schönes Geschenk!

Verwendet habe ich die Big-Shot-Stanze Blütenkelch  – davon 2 ausgestanzt, zusammengeklebt und schon entsteht diese Spitztüte. Ein Tütchen reingeklebt und mit Selbstgebackenem (in diesem Fall Zimt-Sahne-Sternchen) befüllt, Bändchen drum und ein wenig Deko – schon ist das Geschenk fertig.

Die Zimt-Sahne-Sterne sind absolut empfehlenswert. Kennt ihr nicht? Dann verrate ich euch das Rezept und wünsche viel Spaß beim Nachbacken:

Zutaten (für ca. 80 Stück)
Teig: 250 g Mehl, 200 g Butter, 65 g Zucker, 2 EL saure Sahne
zusätzlich: Mehl zum Ausrollen, 1 Ei, 3 EL Zucker, 1 TL Zimt

Zubereitung:
Mehl, Butter, Zucker und saure Sahne zu einem Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 1 h kühl stellen. Anschließend den Teig dünn ausrollen und Sterne (oder andere Formen) ausstechen. Das Ei verschlagen, die Plätzchen damit bestreichen und mit dem Zucker-Zimt-Gemisch bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 10 min backen.

Advertisements

8 Antworten zu “Weihnachtsgebäck …

  1. Liebe Anke
    Diese Tütchen sehen total super aus!
    Liebe Grüsse, Janine

  2. ich liebe weiß gestempelt auf saharasand(?)/kraft

    lg angelika

  3. … das sieht ja klasse aus! Danke auch für das Rezept!

    Liebe Grüße,
    Jessika

  4. Mmmmh, das klingt ja mal lecker. Danke für das Rezept, das werde ich sicher mal ausprobieren.

  5. Das ist ja ein tolles Geschenk und in der Farbkombination sehr edel.
    Danke für das Rezept, werde es am Freitag mit den Enkeln ausprobieren.
    LG
    Magdalena

  6. Das hoert sich nicht nur lecker an, das sieht auch wundeschoen aus!
    Ganz liebe Gruesse
    Regina

  7. Hallo Anke,
    danke für das tolle Rezept! Die Verpackung dazu ist auch wunderschön – schlicht und doch so wirkungsvoll!

    L-G. Mona

  8. Hi Süße *knuddel* …… wie immer ein Augenschmaus , aber diesmal auch nch ein Gaumenschmaus *schwärm* !!!!! Die Keckse sind wirklich super lecker *yummy* !!!!
    Lieben Gruß, Dani

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s