Noch eine Workshopkarte

Ich hatte euch vom letzten Workshop noch nicht alle Karten gezeigt. Heute eine herbstliche Karte – ich liebe dieses Stempelset einfach. Die Karte sieht viel komplizierter aus in der Herstellung als sie ist.

Ihr wollt wissen, wie die Karte funktioniert? Dawn zeigt in diesem Beitrag *klick* ein Video dazu. Ebenso stehen im Beitrag alle Maßangaben. Mit unserer Schneidemaschine sind auch die Angaben in inch kein Problem.

Die Blätter habe ich mit den Farben mattgrün, senfgelb und terrakotta gestempelt. Erst die Blätter mit dem grünen und gelben Stempelkissen betupft und dann mit der Rock’nRoll-Technik durch’s terrakotta.

Verwendetes Material (alles Stampin‘ Up!):
Stempel: French Foliage, Ein duftendes Dutzend
Farben: flüsterweiss, mattgrün, senfgelb, terrakotta
Sonstiges: Knopf (oliv) aus dem Knopfsortiment Singnalfarben, Baumwollkordel weiß, Snail Kleberoller, Stampin‘ Dimensionals, Papierschneidemaschine

Advertisements

2 Antworten zu “Noch eine Workshopkarte

  1. Wow, die Karte hat eine tolle Wirkung!!! Und dank Deinem Link sieht man, wie easy das geht, ich dachte immer das muss man mühsam zusammenfriemeln……… die werde ich sicher bald mal nachbauen.
    LG
    Bea

  2. Hallöchen. Das ist ja eine echt tolle Karte. Die Technik finde ich super. Auch die Rock n Roll Technik ist einfach aber sehr sehenswert.
    Lg Judith

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s