Nachlese zur Städtetour von Stampin‘ Up!

Es ist nun auch schon wieder gut eine Woche her, als Stampin‘ Up! im Rahmen der Städtetour in Stuttgart war. Ein Treffen/Training für uns Demos. Ich mag diese Abende – man sieht mal wieder einige von den Demokolleginnen, kann plauschen und fachsimpeln. Naja, und ein weiterer Grund ist Charlotte – die YouTube-Frau von SU. Sie ist einfach Klasse! Ihre Vorführungen sind immer so herzerfrischend, es macht sehr viel Spaß, ihr zuzuhören.

Zum Treffen sollte sich jeder ein Namensschild kreieren. Ich habe einige Zeit überlegt, dann kam die zündende Idee: mein Blogname muss mit rein (viele kennen eher den), die Schmetterlinge vom neuen Blogdesign und natürlich das orange. Herausgekommen ist dieses Namensschild:

Sicher wollt ihr auch meine Swaps sehen, die ich mitgenommen habe. Ich hatte mich für Halloween als Thema entschieden – die kleine Hexe aus den Googly Ghouls hat es mir angetan. Dann die Wackelaugen dazu – einfach schön. Auch das Designerpapier Halloween en vouge ist sehr schön und nicht nur für Halloweenprojekte geeignet.

Verschlossen sind die Tütchen (die Anleitung zu den Tüten findet ihr HIER) mit einem Stück vom Satinband in kürbisgelb. Leider verlässt das Satinband unsere Produktpalette. Ich fand es gerade für kleine Verpackungen oder wie hier immer sehr geeignet und total schön.

Morgen werde ich dann noch einmal vom Teamtreffen am Samstag berichten, denn da gibt es ja auch noch zwei Projekte zu zeigen.

Bis morgen, Eure Anke

Advertisements

3 Antworten zu “Nachlese zur Städtetour von Stampin‘ Up!

  1. Die Tüten sehen klasse aus. Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Werde gleich morgen versuchen, ob ich das auch so toll hinkriege.
    Jetzt geht’s aber ab ins Bett. Gute Nacht….
    Jutta

  2. Dein Namensschild gefällt mir gut!
    Besonders auch die Farbzusammenstellung. Ich liebe Orange!
    Gruss Sonny

  3. Suuupertoll – wie immer!
    Das Namensschild im Desingn und Farbe Deines Blogs ist klasse, besonders weil es den „Wiedererkennungseffekt“ hat.Die neue Gestaltung Deines Blogs gefällt mir sehr gut, ich mag orange totel gerne.
    Und dann die „Hexentüten“ – total süß. Die werde ich auch ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Magdalena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s