Thinlits-Form Pop-up-Karte Kreis mal anders

Vor einiger Zeit bin ich im Netz auf eine wunderbare Idee für die Thinlits-Formen Pop-up-Karte gestoßen. Rachel Tessmann zeigt ein Album mit den Formen. Ich wusste sofort, DAS muss ich probieren.

Für einen Workshop und unser Teamtreffen am vergangenen Samstag musste etwas besonderes her – also ran an das Album. Nachdem ich das erste noch einmal auseinander flücken musste, gefällt mir mein zweiter Anlauf richtig gut.

Thinlits Form Pop-Up-Karte - Album - scraphexe

Zusammengehalten wird es mit dem Rüschchen-(Schlüppigummi)Band. Sicher kann man auch ein Magnet einbauen.

Thinlits Form Pop-Up-Karte - Album - scraphexe

Thinlits Form Pop-Up-Karte - Album - scraphexe

Thinlits Form Pop-Up-Karte - Album - scraphexe

Ich gebe zu, an Designpapier habe ich mich bei meiner ersten Umstetzung nicht ran getraut – das Drehen und Wenden beim Stanzen war mir dann doch noch nichts. Dazu wollte ich erst einmal das Prinzip verstehen. Auf den ersten Blick sieht es kompliziert aus – aber die Ergebnisse bei den Workshopteilnehmern und den Teammädels waren auch toll.

Natürlich möchte ich euch das Video von Rachel nicht vorenthalten. Damit kann man es gut nachbauen.

Alle von mir verwendeten Materialien findet ihr am Ende dieses Beitrags. Ich finde, dass man den Farbkarton auch mit Stempeln toll gestalten kann, dass es gar kein Designpapier sein muss.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachwerkeln – traut euch, es lohnt sich. Für Fragen stehe ich euch gern zur Verfügung.

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

3 Antworten zu “Thinlits-Form Pop-up-Karte Kreis mal anders

  1. Coolio..
    kommt auf meine To Do Liste.
    Sieht toll aus.
    liebe Grüße Doris

  2. Sehr genial, liebe Anke, das schreit nach Umsetzung!
    Und Deine Version: Wie immer wunderschön😉
    LG Indina

  3. Sehr cool!!! Und wenn du jetzt in Übung bist, kannst du uns das doch im März auch gleich beibringen…. da wär ich gleich dabei! ( sprengt vermutlich den Zeitrahmen, gell…)

    Liebe Grüße,
    HeikeM

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s