Hamburgerbox auf der „Streckbank“

*grins* – ja der Blogtitel kam mir vorhin ganz spontan, denn ich habe euch heute die schnuckelige Hamburgerbox in der verlängerten Variante. Also á la „Long Chicken“.

#hamburgerbox, scraphexe

Gewerkelt hatte ich diese Box für meine Teammädels, die mit zum Demotreffen nach Frankfurt gefahren sind – etwas „Nervennahrung“ für einen langen Tag. In diese „gestreckte“ Variante geht auch richtig was rein.

#hamburgerbox, scraphexeDer Anhänger ist praktischerweise auch gleich mit auf der Stanzform. Also nur mit ausstanzen (in meinem Fall in einer anderen Farbe) und ggfs. bestempeln (Kreis aus Work of Art), kleinen Text rauf, Blümchen und Bling dürfen irgendwie nicht fehlen und mit einer Schleife um die Box gebunden. Die Schleife vertuscht gleichzeitig die „Narben von der Streckbank“.

Für alle, die nun gern wissen wollen, sie man die Box verlängern kann, habe ich mal ein Foto gemacht. Im wesentlichen ist darauf alles erklärt. Ihr benötigt einen Bogen Farbkarton A4 eurer Wahl und falzt diesen der Länge nach bei 10,5 cm. Wie dieser dann auf der Stanzplatte angelegt wird, zeigt euch das Bild.

#hamburgerbox verlängern, scraphexeIhr legt die Falzkante so dicht wie möglich an die Prägelinie für das Unterteil (mit einem Stück Kordel gekennzeichnet). Das Ganze gerade ausrichten, dabei ist die Falzkante vom Papier etwa parallel zur Prägelinie des Oberteil (Abstand ca. 0,5 cm).

Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren
Eure Anke

 

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

5 Antworten zu “Hamburgerbox auf der „Streckbank“

  1. Liebe Anke,

    die Stanze habe ich zwar nicht, aber die Idee finde ich dennoche „übelst super“ (Ausdrucksweise meiner Tochter). Aus so kannst nur Du kommen!!!!
    Ganz liebe Grüße Katja

  2. Suuuuper!
    Da wirkt sie plötzlich so edel!
    TOLLE IDEE!

    LG, katrin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s