Schmetterlinge gehen immer!

Ja, bei mir schon *grins* – ich mag die kleinen „Flattermänner“ und wusste beim Duchblättern des neuen Kataloges beim Set „Schmetterlingsgruß“ mit den passenden Framelits sofort, dass ich das Set brauche *lach*.

Schmetterlingsgruss

Beim Werkeln der Projekte für den Jahresauftakt am Samstag kam mir eine Idee, die schnell zwischendurch umgesetzt werden musste. Und sie geht wirklich schnell!

SchmetterlingsgrussDer Schmetterling ist der größte der 3 Framelits und wirkt schon allein super – da braucht es nicht mehr viel. Im Hintergrund habe ich die Kontur des Schmetterlings aus einem Motivklebeblatt (Washi Sheets) ausgeschnitten und darunter gesetzt. Der Schmetterling ist am Rumpf nur mit Miniklebepunkten fixiert, so dass er „Bewegungsfreiheit“ hat. Ein Text/Gruß dazu und fertig ist eine Karte.

Ich möchte auch nicht versäumen, euch die Angebote der Woche vorzustellen. Jeden Mittwoch findet ihr im Shop die neuesten Angebote, die ihr selbstverständlich auch über mich bestellen könnt.

WeeklyDeals_20150107

Wer das Umschlagboard (Envelope Punch Board/Stanz- und Falzbrett für Umschläge) noch nicht hat, sollte JETZT zuschlagen. Das Teil ist so vielseitig und zu dem Preis unschlagbar. Papiervorräte in Frühlingsfarben am besten jetzt auch aufstocken. Und das Schönste: für je 60 € Bestellwert gibt es noch ein Produkt aus der tollen Sale-a-Bration-Broschüre geschenkt!

Bei Fragen wende dich gern an mich
Eure Anke

Und hier noch die verwendeten Materialien für die oben gezeigte Karte:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

3 Antworten zu “Schmetterlinge gehen immer!

  1. Oh ja ein sehr schönes Kärtchen!
    Gruß scrapkat

  2. Schöne Karte mit diesem nette Schmetterling. Lasst er sich gut ausstanzen?

  3. Vielen lieben Dank ihr beiden.
    Ich komme sehr gut klar damit Gertrude, habe mir in den Schmetterling Release Foam (selbstklebendes Vlies) geklebt und damit hängt das Papier nicht so in der Stanzform. Backpapier oder Wachspapier gehen auch gut. Beim mittleren Schmetterling muss man darauf achten, dass man ihn längs – mit einem Flügel voran – durchkurbelt.
    Die Antwort ist hoffentlich hilfreich für dich.
    Liebe Grüße
    Anke

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s