Trauerkarten – Teil 1

Trauer, Anteilnahme, Wo die Hoffnung blüht

Im letzten Jahr wurde ich immer wieder gefragt, ob ich auch Workshops mit Trauerkarten anbiete. – Puh, ein schwieriges Thema. Es ist in meinen Augen jedoch auch eine besondere Wertschätzung, eine Karte selbst zu fertigen.

Somit ist eine Reihe von Karten als Vorlage entstanden für den Workshop im vergangenen Jahr – nur habe ich die hier noch gar nicht gezeigt, was ich nun nachholen möchte.

Trauer, Anteilnahme, Wo die Hoffnung blüht

Ich für meinen Teil tue mich beim Thema Trauer schwer mit Farbe – deshalb sind meine Vorschläge in anthrazit, schiefergrau, schwarz und weiß gehalten.

Zum Einsatz kam bei dieser Karte ein Blütenstempel aus dem Gastgeberinnenset „Wo die Hoffnung blüht“. Die Blüten sind in Quadrate gestempelt, diese sind wiederum unterlegt und mit Stampin‘ Dimensionals aufgeklebt. Der Text ist aus meinem Fundus – irgendwann mal auf der Messe erstanden.

Morgen geht es weiter mit Teil 2 – ich freue mich, wenn ihr wieder rein schaut.

Eure Anke

Verwendetes Material:

Table built using Product Table Builder by The Crafty Owl – Independent Stampin‘ Up! Demonstrator.

3 Antworten zu “Trauerkarten – Teil 1

  1. Hallo, Anke,
    ich muss aktuell auch zwei Trauerkarten gestalten, da kommt mir Deine Anregung gerade recht.
    Hab einen schönen Tag
    LG Magdalena

  2. Liebe Anke,
    Ich finde es klasse, daß Du auch Trauerkarten im Workshop anbietest! Deine Vorlage ist toll geworden und bietet bestimmt dem einen oder andren eine prima Inspiration für dieses schwierige Kartenthema!
    Gruß scrapkat

  3. Vielen lieben Dank ihr beiden!
    Lg, Anke

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s